Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8871
User Bewertungen

Schafkäse-Joghurt-Aufstrich

Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen; Butter schaumig rühren und mit passiertem Schaf- oder Ziegenkäse vermengen; Joghurt und Paradeismark zugeben und mit einem Handmixer zu einer homogenen Masse verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Schafkäse-Joghurt-Aufstrich die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden; den Knoblauch schälen; Butter schaumig rühren und mit passiertem Schaf- oder Ziegenkäse vermengen; Joghurt und Paradeismark zugeben und mit einem Handmixer zu einer homogenen Masse verrühren.

Den Knoblauch pressen; die Basilikumblätter waschen, sehr klein schneiden und unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen; zuletzt die geschnittenen Zwiebeln zugeben; der Schafkäse-Joghurt-Aufstrich schmeckt am besten zu warmem Fladenbrot.

Tipp Der Aufstrich hält sich im Kühlschrank mehrere Tage frisch.

 

Kochen & Küche September 2003

Kommentare