Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10251
User Bewertungen

Schafkäseschnitten mit Thunfisch

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Den Blätterteig nach Packungsanleitung antauen; ein Backblech leicht mit Öl bestreichen; den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe des Backbleches (40 x 60 cm) ausrollen, auf das Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schafkäseschnitten mit Thunfisch das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Den Blätterteig nach Packungsanleitung antauen; ein Backblech leicht mit Öl bestreichen; den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Größe des Backbleches (40 x 60 cm) ausrollen, auf das Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.

Die Cocktailtomaten waschen und vierteln; den Schafkäse in Würfel schneiden; den Thunfisch in kleine Stücke zerteilen. Den Blätterteig mit den Schafkäsewürferln und den Thunfischstücken belegen; zuletzt mit den Kräutern bestreuen und im Backrohr 20 Minuten backen; Den Blätterteig aus dem Backrohr nehmen, noch warm in größere Portionen schneiden oder als Appetithäppchen servieren.

Tipp Die Schafkäseschnitten mit Thunfisch können auch als Hauptspeise - mit frischem Salat - serviert werden. 

 

Kochen & Küche Juni 2006

Kommentare