Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9449
User Bewertungen

Scharfe Ganslsuppe mit Glasnudeln

Die Gans in Brust, Ober- und Unterkeule zerlegen; die Brust ganz lassen; die anderen Teile in kleine Stücke schneiden; den Ingwer schälen und in dünne Blättchen schneiden; das Wurzelgemüse waschen, putzen, schälen und klein schneiden.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Scharfe Ganslsuppe mit Glasnudeln  die Gans in Brust, Ober- und Unterkeule zerlegen; die Brust ganz lassen; die anderen Teile in kleine Stücke schneiden; den Ingwer schälen und in dünne Blättchen schneiden; das Wurzelgemüse waschen, putzen, schälen und klein schneiden.

Die Gansstücke im Wasser zum Kochen bringen und ca. 1 Stunde langsam köcheln lassen; danach Wurzelgemüse, Kräuterbündel und Chilischote zugeben; das Brustfleisch einlegen und 1/2 Stunde köcheln lassen. Das Brustfleisch herausnehmen, vom Fett befreien, kurz auskühlen lassen und für die Einlage in kleine Würfel schneiden; die Suppe abseihen (durch ein Etamintuch), entfetten und falls erforderlich, würzen; die Glasnudeln mit der Bouillon übergießen und ca. 4 Minuten ziehen lassen; danach die halbe Menge Fleisch auf vier vorgewärmte Tassen verteilen; die Glasnudeln darauf setzen und mit Ingwerblättchen belegen; das restliche Fleisch darauf setzen und mit der Suppe auffüllen; zuletzt die Scharfe Ganslsuppe mit Glasnudeln mit Schnittlauch garnieren. 

 

Kochen & Küche Jänner 2005

Kommentare