Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19099
User Bewertungen

Scharfer Federkohl

mit gebratenem Fischfilet

Der Fisch harmoniert perfekt mit dem leicht scharf abgeschmeckten 

Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den scharfen Federkohl den Federkohl zunächst von den dicken Blattrippen befreien, Federkohl in kleine Stücke hacken.
• Die Zwiebel schälen und fein würfeln, in etwas Öl in einem großen Topf anbraten, nach wenigen Minuten den Federkohl hinzufügen, kurz anschwitzen lassen.
• Dann mit der Suppe ablöschen und bis zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen (etwa 20 Minuten für bissfesten Kohl).
• Nach etwa 15 Minuten Kochzeit den Knoblauch, den Pfefferoni, Kreuzkümmel, Chilipulver und Senf hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
• Den Fisch würzen, in einer Pfanne im erhitzten Öl beidseitig anbraten (soll innen glasig sein). Die Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne rösten, mit dem Fischfilet und dem Kohl auf Tellern anrichten und den scharfen Federkohl sofort servieren.

 

Kochen & Küche 6 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
41
Kohlenhydrat-Gehalt
1.6
g
Cholesterin-Gehalt
37
mg
Fett-Gehalt
0.8
g
Ballaststoff-Gehalt
0.2
g
Protein-Gehalt
6.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.1

Kommentare