Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7082
User Bewertungen

Scharfes Geschnetzeltes

Eventuelle Sehnen und Häutchen vom Fleisch entfernen; danach in dünne Streifen schneiden und in einer Schale mit Pflaumenwein bedecken; Ingwer, Chilischoten, Korianderkörner und 1 Zweig Koriandergrün beifügen; alles gut vermischen; Schale mit Alufolie abdecken und mindestens 5 Stunden (oder besser über Nacht) marinieren.

im Wok zubereitet.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Scharfe Geschnetzelte eventuelle Sehnen und Häutchen vom Fleisch entfernen; danach in dünne Streifen schneiden und in einer Schale mit Pflaumenwein bedecken; Ingwer, Chilischoten, Korianderkörner und 1 Zweig Koriandergrün beifügen; alles gut vermischen; Schale mit Alufolie abdecken und mindestens 5 Stunden (oder besser über Nacht) marinieren.
Das Fleisch aus der Marinade nehmen und in einer Schüssel mit Speisestärke mischen; Koriandergrün entfernen; 5 EL Öl in einer breiten Pfanne oder im Wok erhitzen und das Fleisch darin unter Rühren anbraten; danach aus der Pfanne nehmen; restliches Öl in die Pfanne gießen; Paprika- und Karottenstreifen unter Rühren anbraten; Zwiebelstreifen beifügen und weiterbraten; danach Chinakohlstreifen zugeben und zuletzt die Pflaumen und Birnen kurz mitbraten; mit Currypulver, gehacktem Koriandergrün, Kurkumapulver, Knoblauch, Salz und Pfeffer würzen; mit Geflügelfond ablöschen; zuletzt das Fleisch in die Pfanne zurückgeben, das Scharfe Geschnetzelte  gut erhitzen und sofort servieren.

Kochen & Küche September 1999

Kommentare