Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18720
User Bewertungen

Scharfes Winterpfandl

würzig und herzhaft

mit Erdäpfeln, Rindfleisch und Rüben

Scharfes Winterpfandl
Foto: A. Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für das scharfe Winterpfandl die Erdäpfel schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln, die Zwiebeln und die Knoblauchzehen schälen und feinwürfelig schneiden.
• Den Porree längs halbieren, gründlich waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Karotte, den Sellerie und die Gelbe Rübe waschen, schälen und in Stifte schneiden.
• 2 EL vom Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Erdäpfelscheiben darin gut anbraten, das restliche Gemüse dazugeben und unter ständigem Rühren anbraten, mit dem Gemüsefond aufgießen und ca. 10 Minuten dünsten lassen.
• Das Fleisch in dünne Streifen schneiden, in einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen, das Fleisch darin scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
• Das Fleisch zur Erdäpfel-Gemüse-Mischung geben, alles gut durchschwenken, mit Tabascosauce und Sojasauce nach Geschmack würzen.
• Die Sprossen dazugeben und das scharfe Winterpfandl sofort servieren.

 

Kochen & Küche 1 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
351
Kohlenhydrat-Gehalt
19.9
g
Cholesterin-Gehalt
104
mg
Fett-Gehalt
16.7
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
32
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare