Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17890
User Bewertungen

Schichtkuchen

mit Lauch, Sellerie und Schinken

Pikanter Kuchen fast ohne Teig

Foto: Mona Lorenz

Beschreibung der Zubereitung

1. Für den Schichtkuchen den Lauch auf ca. 15 cm Länge kürzen, halbieren und waschen.
2. In einem Topf reichlich Wasser mit Natron zum Kochen bringen, die Lauchblätter hineingeben und 5 Minuten leise köcheln lassen, abseihen, in Eiswasser abschrecken und die Lauchblätter zum Trocknen auf Küchenpapier ausbreiten, Sellerie schälen und in dünne Scheiben hobeln.
3. Für den Teig die Eier mit dem Schneebesen gut aufschlagen, Butter schmelzen, mit Salz, Pfeffer und Mehl zu den Eiern geben und gut verrühren, die Milch dazugießen und alles gut vermischen.
4. Die Form mit Butter befetten und mit Mehl ausstauben, dann als erste Schicht Selleriescheiben dicht überlappend auf den Boden legen, sodass dieser bedeckt ist, mit einem Schöpfer etwas Teig daraufgießen und verstreichen, als nächste Schicht Schinkenblätter darauflegen, wieder mit etwas Teig bedecken, dann eine Lage Lauchblätter und wieder Teig darauf verteilen.
5. Sellerie, Schinken und Lauch abwechselnd mit dem Teig in die Form schichten, bis die Zutaten aufgebraucht sind.
6. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft auf mittlerer Schiene 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, einige Stunden auskühlen lassen und den Schichtkuchen  erst dann aufschneiden.

 

Kochen & Küche 03/2018

 

 

Aus dem Buch:

PIKANTE KUCHEN (erscheint im März 2018)

Herzhafte Torten, Quiches & „Schichtkuchen“ Die besten Rezepte

112 Seiten, jedes Rezept bebildert, 21 x 28 cm, Hc.

ISBN: 978-3-7020-1722-4

€ 16,90

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
194
Kohlenhydrat-Gehalt
18.6
g
Cholesterin-Gehalt
106
mg
Fett-Gehalt
9.1
g
Ballaststoff-Gehalt
3.7
g
Protein-Gehalt
11.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare