Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7569
User Bewertungen

Schinken-Erbsenrisotto aus Naturreis

Vorbereitung:
Zwiebel schälen und fein hacken; Schinken klein schneiden; Butter erhitzen und darin Zwiebel und Schinken hell anrösten; Reis beifügen und kurz mitrösten lassen; mit der nötigen Suppe (etwa 1/2 l) nach und nach augießen, dabei immer wieder umrühren und so bei mittlerer Hitze weich dünsten.

Zubereitung:

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schinken-Erbsenrisotto aus Naturreis

Vorbereitung:
Zwiebel schälen und fein hacken; Schinken klein schneiden; Butter erhitzen und darin Zwiebel und Schinken hell anrösten; Reis beifügen und kurz mitrösten lassen; mit der nötigen Suppe (etwa 1/2 l) nach und nach augießen, dabei immer wieder umrühren und so bei mittlerer Hitze weich dünsten.

Zubereitung:
Erbsen kurz in kochendem Wasser blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken; Petersilie waschen und fein hacken; Erbsen, Parmesan, Crème fraîche, Obers und Petersilie unter den Reis mengen; mit Salz und Pfeffer würzen und alles zusammen gut erhitzen (der Risotto darf weder zu trocken noch zu suppig sein). Risotto auf vorgewärmten Tellern anrichten und vor dem Servieren das Schinken-Erbsenrisotto aus Naturreis mit Schinken garnieren.

 

Kochen & Küche August 2001

Kommentare