Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6841
User Bewertungen

Schlesische Pfeffernüsse

Honig und Zucker erwärmen; danach abkühlen lassen; Hirschhornsalz und Pottasche in Rum auflösen, mit den restlichen Zutaten unter das Honig-Zuckergemisch mengen; Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Backblech mit Papier auslegen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schlesische Pfeffernüsse Honig und Zucker erwärmen; danach abkühlen lassen; Hirschhornsalz und Pottasche in Rum auflösen, mit den restlichen Zutaten unter das Honig-Zuckergemisch mengen; Backrohr auf 200 Grad vorheizen; Backblech mit Papier auslegen.
Den Teig zu einer Rolle von 2 cm Durchmesser formen; danach 1 cm dicke Scheiben abschneiden; Teigscheiben auf das Blech legen und im Rohr 10 Minuten backen; fertige Pfeffernüsse abkühlen lassen.
Für die Glasur Staubzucker mit etwas Zitronensaft verrühren und die Schlesische Pfeffernüsse damit überziehen.

 

Kochen & Küche Dezember 1998

Kommentare