Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14898
User Bewertungen

Schlipfkrapfen

Zwieben in Butter anrösten und mit Ei und Salz unter die Kartoffeln geben, gut vermischen. Fülle abkühlen lassen. Mehl mit Wasser verkneten, salzen! Ca.1odag der pass.Kartoffeln untermischen, damit der Teig nicht zäh wird. Teig auf ca. 1-1 1/2 mm auswalken und mit einem bemehlten Ausstecher ausstechen. Fülle in die Mitte geben und zusammenpitschen (mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken).

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schlipfkrapfen Zwieben in Butter anrösten und mit Ei und Salz unter die Kartoffeln geben, gut vermischen. Fülle abkühlen lassen. Mehl mit Wasser verkneten, salzen! Ca.1odag der pass.Kartoffeln untermischen, damit der Teig nicht zäh wird. Teig auf ca. 1-1 1/2 mm auswalken und mit einem bemehlten Ausstecher ausstechen. Fülle in die Mitte geben und zusammenpitschen (mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken). In kochendem Salzwasser ziehen lassen. (Fertig wenn sie an der Oberfläche sind). Herausnehmen und kalt abschrecken. Schlipfkrapfen in zerlassener Butter schwenken und mit geriebenem Käse servieren.

Kommentare