Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10167
User Bewertungen

Schlutzkrapfen mit Emmentaler Käse

Für die Fülle den Topfen mit den Schnittlauchröllchen in einer Schüssel glatt rühren; den Erdapfel in kleine Würfel schneiden und zugeben; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; aus den Teigzutaten einen glatten Nudelteig bereiten.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schlutzkrapfen mit Emmentaler Käse für die Fülle den Topfen mit den Schnittlauchröllchen in einer Schüssel glatt rühren; den Erdapfel in kleine Würfel schneiden und zugeben; mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen; aus den Teigzutaten einen glatten Nudelteig bereiten.

Den Teig dünn ausrollen; mit einem Ausstecher Teigscheiben (10 cm Durchmesser) ausstechen; die Topfenfülle darauf geben, den Teig zusammenklappen und den Rand mit einer Gabel andrücken; den Emmentaler Käse fein hobeln. Reichlich Wasser zum Kochen bringen, leicht salzen und die Schlutzkrapfen darin bissfest kochen; die Butter erhitzen, bis sie leicht bräunt; die Schlutzkrapfen mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, auf vorgewärmte Teller geben, mit der Butter übergießen, mit dem Käse bestreuen und die Schlutzkrapfen mit Emmentaler Käse mit Majoran garnieren.

Kochen & Küche März 2006

Kommentare