Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16717
User Bewertungen

Schneller Joghurt-Mohn-Becherkuchen

Einfacher Kuchen für winterliche Kaffekränzchen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den schnellen Joghurt-Mohn-Becherkuchen Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer einige Minuten schaumig rühren, das Joghurt und das Öl mit dem Schneebesen unterrühren.

Das Mehl mit dem Backpulver und dem Mohn vermischen und vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.

Die Masse in die befettete und mit Mehl ausgestreute Kranzform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 °C ca. 45 Minuten backen (Stäbchenprobe machen).

Für die Zitronenglasur den gesiebten Staubzucker mit wenig Zitronensaft verrühren, bis die Masse zähflüssig ist, nach dem Backen den noch heißen Kuchen mit der Zitronenglasur beträufeln.

Wenn Sie den Kuchen auf einem Blech backen, beträgt die Backzeit ca. 30 Minuten. Wenn Sie den schnellen Joghurt-Mohn-Becherkuchen gleichmäßig mit Zitronenglasur bestreichen wollen, brauchen Sie etwa die doppelte Menge Glasur.

Kochen & Küche Februar 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
330
Kohlenhydrat-Gehalt
41.5
g
Cholesterin-Gehalt
49
mg
Fett-Gehalt
15.9
g
Ballaststoff-Gehalt g
Protein-Gehalt
6.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3.2

Kommentare