Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6356
User Bewertungen

Schnitzel vom Rind in Gemüsesauce

Die Pardeiser in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und enthäuten; den Paprika waschen ausputzen und in Längsstreifen schneiden; die Karotte waschen, putzen, der Länge nach halbieren und dünnblättrig schneiden; die Zwiebel schälen und fein hacken; die Schnitzel plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schnitzel vom Rind in Gemüsesauce die Pardeiser in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und enthäuten; den Paprika waschen ausputzen und in Längsstreifen schneiden; die Karotte waschen, putzen, der Länge nach halbieren und dünnblättrig schneiden; die Zwiebel schälen und fein hacken; die Schnitzel plattieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Fleisch auf einer Seite in Mehl andrücken und mit dieser Seite zuerst in das heiße Öl einlegen; zu schöner Farbe braten, wenden und auch auf der anderen Seite zu schöner Farbe braten; danach aus der Pfanne nehmen; im verbleibenden Öl die Zwiebel goldgelb rösten, die Karotte und die Paradeiser beifügen und mitdünsten; die Paradeiser mit einer Gabel zerkleinern, die Pfefferkörner und den Wein dazugeben und alles kurz verkochen lassen; danach mit etwas Wasser aufgießen; es soll eine dünnflüssige Sauce entstehen; die Rindsschnitzel in die Sauce einlegen und zugedeckt 30 - 40 Minuten lang weichdünsten. In einer Pfanne die Speckstreifen und die Paprikastreifen zu etwas Farbe braten und bereithalten. Die Gemüsesauce mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnitzel mit der Gemüsesauce auf Tellern anrichten und mit den Speck- und Paprikastreifen garnieren.

 

Kochen & Küche August 1997

Kommentare