Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6296
User Bewertungen

Schnitzel vom Schwein mit Semmelfülle

Die Semmeln würfelig schneiden; 2 Eier mit 1/8 l Milch versprudeln und mit den Semmelwürfeln vermischen; die Semmelwürfeln sollen sich mit der Milch gut ansaugen; Petersilie waschen und hacken; die Semmelmasse mit der Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen; die Schweinsschnitzel leicht klopfen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schnitzel vom Schwein mit Semmelfülle die Semmeln würfelig schneiden; 2 Eier mit 1/8 l Milch versprudeln und mit den Semmelwürfeln vermischen; die Semmelwürfeln sollen sich mit der Milch gut ansaugen; Petersilie waschen und hacken; die Semmelmasse mit der Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskatnuß würzen; die Schweinsschnitzel leicht klopfen.
Die Schnitzel beidseitig salzen, pfeffern und eine Seite mit der Semmelfülle belegen; danach die Schnitzel zusammenklappen und mit Zahnstochern verschließen.
In einer Pfanne Öl erhitzen, die gefüllten Schnitzel einlegen und an beiden Seiten anbraten; die Butter dazugeben und fertigbraten; danach die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warmstellen. Den Bratrückstand mit Weißwein ablöschen und mit Obers und etwas Suppe aufgießen; die Sauce bei mittlerer Hitze zu einer cremigen Konsistenz einkochen lassen. Die gefüllten Schnitzel auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce servieren. Als Beilage zum Schnitzel vom Schwein mit Semmelfülle empfehlen wir Bandnudeln mit gehackter Petersilie und marktfrisches Gemüse.

 

Kochen & Küche Juni 1997

Kommentare