Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8395
User Bewertungen

Schnitzelauflauf

(30 Min., Garzeit ca.

Überbackener Schnitzelauflauf mit Karfiol und Brokkoli

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Schnitzelauflauf die Schnitzel leicht klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen, den gewaschenen Brokkoli und den Karfiol in Röschen teilen und die Blätter entfernen.
Das Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, die Schnitzel in das heiße Butterschmalz legen und etwa 5 Minuten braten, dabei zweimal das Fleisch wenden, die Pfanne von der Kochstelle nehmen und das Fleisch mit Petersilie bestreuen.
Wasser und Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen, Brokkoli und Karfiol darin ca. 5 Minuten blanchieren (das Gemüse soll nicht zu weich werden!), danach das Gemüse mit einem Schaumlöffel aus dem Topf heben, gut abtropfen lassen und bereithalten.
Für den Guss Milch, Eier und Frischkäse zu einer glatten Masse verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Die Erdäpfel schälen und in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden, eine große, feuerfeste Form mit Butterschmalz ausstreichen, Erdäpfelscheiben schindelartig am Rand der Form einlegen, das Fleisch ebenfalls in die Form legen und mit dem entstandenen Bratensaft übergießen.
In der Mitte die Brokkoli- und Karfiolröschen verteilen, den Guss über den Schnitzelauflauf gießen, die Oberfläche mit den Sonnenblumenkernen bestreuen und bei 200 °C im vorgeheizten Backofen 20–30 Minuten überbacken.

 

 

Kochen & Küche Juli 2002

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
471
Kohlenhydrat-Gehalt
16.7
g
Cholesterin-Gehalt
193
mg
Fett-Gehalt
25.8
g
Ballaststoff-Gehalt
7.0
g
Protein-Gehalt
42.4
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare