Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15815
User Bewertungen

Schokoküchlein

Zubereitung Birnensauce
Birnen waschen und würfelig schneiden mit Zucker, Zitronensaft und Zimtstangen zugedeckt dünsten. In Eiswasser stellen und auskühlen lassen. Zimtstange entfernen, pürieren und mit Birnenbrand abschmecken.



Zubereitung Strudelkörbchen:

Beschreibung der Zubereitung

Zubereitung Birnensauce
Birnen waschen und würfelig schneiden mit Zucker, Zitronensaft und Zimtstangen zugedeckt dünsten. In Eiswasser stellen und auskühlen lassen. Zimtstange entfernen, pürieren und mit Birnenbrand abschmecken.



Zubereitung Strudelkörbchen:
1 Strudelblatt mit flüssiger Butter bestreichen mit dem2. Strudelblatt belegen und in 8 Quadrate schneiden (ca. 15x15cm)
Dariolförmchen mit Butter ausfetten und mit Bröseln bestreuen. Formen mit zugeschnittenen Teigstücken auslegen, Strudelteig an den Innenseiten gut mit den Fingern andrücken. Die Böden der Körbchen mit Staubzucker bestreuen. Die Förmchen auf ein Backblech stellen und in dem vorgeheizten Rohr ca. 5 min bei 170°C auf unterster Schiene backen und auskühlen lassen.



Zubereitung Schokoauflauf:
Kuvertüre über Dampf schmelzen. Dotter mit Zucker und Amaretto schaumig rühren. Mascarpone, Stärkemehl und lauwarme Kuvertüre unterrühren. Schlagobers steif schlagen und unterheben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unterheben.
Die Schokomasse in die vorgebackenen Strudelkörbchen füllen und im vorgeheizten Rohr bei 170° ca. 35 min auf unterster Schiene backen lassen, kurz überkühlen lassen. Dariolförmche

Kommentare