Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10578
User Bewertungen

Schokolade-Kirschen-Creme

(25 Min., Wartezeit 2 ½ Std.)

Die Kirschen halbieren und auf 6 Auflaufförmchen verteilen, mit Kirschwasser beträufeln.

Die Zartbitterschokolade schmelzen und abkühlen lassen.

Das Obers in einem Schneekessel halb steif schlagen, die geschmolzene Schokolade zugeben und weiterschlagen, bis die Creme schön fest ist.

Feine Creme aus Zartbitterschokolade mit frischen Kirschen.

Beschreibung der Zubereitung

 

Für die Schokolade-Kirschen-Creme die Kirschen halbieren und auf 6 Auflaufförmchen verteilen, mit Kirschwasser beträufeln.

Die Zartbitterschokolade schmelzen und abkühlen lassen.

Das Obers in einem Schneekessel halb steif schlagen, die geschmolzene Schokolade zugeben und weiterschlagen, bis die Creme schön fest ist.

Die Creme auf den Kirschen verteilen und glatt streichen, mit Folie zudecken und 2 Stunden ins Gefrierfach stellen.

Den Backofen (Grillfunktion) auf höchster Stufe vorheizen, die Auflaufförmchen mit der Creme aus dem Gefrierfach nehmen, Folie entfernen, mit braunem Zucker dick bestreuen und auf der obersten Schiene gratinieren, bis der Zucker karamellisiert (ca. 5 Minuten).

Aus dem Ofen nehmen, 30 Minuten ruhen lassen, bis die Kirschen und die Creme ganz aufgetaut sind.

Den Schokolade-Kirschen-Creme mit Kirschen und Minzeblättern garnieren und servieren.

Für Kinder das Kirschwasser bzw. den Rum durch Kirschensaft ersetzen.

 

Kochen & Küche Juni 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
466
Kohlenhydrat-Gehalt
37.5
g
Cholesterin-Gehalt
81.2
mg
Fett-Gehalt
32.2
g
Ballaststoff-Gehalt
3.2
g
Protein-Gehalt
3.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3

Kommentare