Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9454
User Bewertungen

Schokolade-Schornsteine

Rohmarzipan erweichen (über Dampf mit den Händen kneten); Staubzucker und Eiklar zugeben; die Milch aufkochen, ebenfalls zugeben und abkühlen lassen; danach mit dem Handmixer cremig aufschlagen; das Mehl unterheben und gut durchmischen; das Backrohr auf 190 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben; die Marzipanmasse gleichmäßig darauf verteilen; im Backrohr ca. 8-9 Minuten halb fertig backen; herausnehmen und je 6 Rechtecke schneiden; danach die Rechtecke bis zu einer leichten Bräunung fertig backen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schokolade-Schornsteine Rohmarzipan erweichen (über Dampf mit den Händen kneten); Staubzucker und Eiklar zugeben; die Milch aufkochen, ebenfalls zugeben und abkühlen lassen; danach mit dem Handmixer cremig aufschlagen; das Mehl unterheben und gut durchmischen; das Backrohr auf 190 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Butter bestreichen und mit Mehl bestauben; die Marzipanmasse gleichmäßig darauf verteilen; im Backrohr ca. 8-9 Minuten halb fertig backen; herausnehmen und je 6 Rechtecke schneiden; danach die Rechtecke bis zu einer leichten Bräunung fertig backen.

Die Rechtecke sofort mit einer Palette von den Blechen lösen und über ein rundes Holz zu Rollen formen; nach dem Erkalten die Rollen vom Holz nehmen und auf ein Spritzgitter (Tortengitter) legen; mit zerlassener Kuvertüre bestreichen; anschließend trocknen und erkalten lassen; das Obers mit dem Zucker steif schlagen, in einen Dressiersack füllen und damit die Schokolade-Schornsteine füllen. 

 

Kochen & Küche Jänner 2005

Kommentare