Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10109
User Bewertungen

Schokoladekekse – eine zarte Bäckerei

Die vorbereiteten Zutaten werden mit dem festen Schnee auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem festen Teig geknetet, den man kurz ruhen lässt, sodann rollt man ihn auf einem mit Staubzucker bestreuten Brett aus, verschiedene Keksformen ausstechen. Die Kekse auf einem gefetteten Backblech im vorgeheizten Backrohr bei schwacher Hitze langsam backen (ca.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schokoladekekse – eine zarte Bäckerei die vorbereiteten Zutaten werden mit dem festen Schnee auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche zu einem festen Teig geknetet, den man kurz ruhen lässt, sodann rollt man ihn auf einem mit Staubzucker bestreuten Brett aus, verschiedene Keksformen ausstechen. Die Kekse auf einem gefetteten Backblech im vorgeheizten Backrohr bei schwacher Hitze langsam backen (ca. 30 Minuten). Glasurzutaten in einer kleinen Kasserolle solange miteinander kochen, bis die Masse dicklich wird, die ausgekühlten Schokoladekekse – eine zarte Bäckerei damit glasieren und mit Mandelkernstücken verzieren.

 

Kochen & Küche Ausgabe 20, 1980

Kommentare