Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11561
User Bewertungen

Schokolademuffins mit Fenchel

(ca. 20 Min.

Kuchenrezepte mit Gemüse gibt es mittlerweile schon sehr viele - diese Schokomuffins mit Fenchel sind jedoch etwas ganz besonderes!

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schokolademuffins mit Fenchel den Fenchel in ganz kleine Würfel schneiden, in der erhitzten Butter andünsten, Zucker hinzufügen und die Fenchelwürfel schwenken, bis der Zucker geschmolzen, aber nicht verklebt ist. „„Vollkornmehl in eine Schüssel geben, Weizenmehl mit Backpulver und Natron vermischen und zum Vollkornmehl sieben, geriebene Schokolade sowie die Gewürze dazugeben und alles gut vermischen. „In einer weiteren Schüssel die Eier mit Zucker schaumig schlagen, Öl, Buttermilch und die Fenchelwürfel unterrühren, dann die Mehlmischung dazugeben und mit dem Schneebesen unterheben. „„Den Teig am besten in Silikon-Muffinförmchen (oder sonst in mit Papiermanschetten ausgekleidete Blech-Muffinförmchen) füllen und im auf 160 °C Heißluft vorgeheizten Backofen ca. 20–25 Minuten backen. „„Für die Glasur die Zutaten gut verrühren, bis die Masse glatt ist und seidig glänzt. „„Die ausgekühlten Schokolademuffins mit Fenchel mit der Zitronenglasur verzieren.

 

Kochen & Küche Juli 2015

Kommentare