Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18509
User Bewertungen

Schokoladenmuffins

mit Rosen-Topping

Low Carb Muffins von Bianca - das große Backen.

Foto: Claudia Plattner

Beschreibung der Zubereitung

Herrliche Schokomuffins Low Carb  von Bianca - das große Backen.

(Wartezeit: ca. 30 Minuten)

1. Für die Muffins Schokolade, Butter, Zucker, Salz und Obers bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen. Danach die Mischung auf ca. 35 °C abkühlen lassen.

 

2. Die Eier aufschlagen, bis die Masse hell cremig ist. Anschließend vorsichtig das Mehl und die Schokoladenmasse unterheben.

 

3. 12 Muffin-Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs geben und zu ¾ mit dem Teig füllen. Zum Schluss die Himbeeren (pro Muffin ca. 2 Stück) in den Teig stecken, sodass die Früchte nicht mehr sichtbar sind, die Muffins 20–25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

 

4. Für das Topping zwei Drittel der Milch mit Zucker und Salz aufkochen, die restliche Milch mit dem Puddingpulver verrühren, diese Mischung in die aufgekochte Milch einrühren und 1–2 Minuten unter Rühren kochen lassen, vom Herd nehmen, mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 15 Minuten kalt stellen.

 

5. Die Butter schaumig schlagen, nach und nach den ausgekühlten Pudding unter ständigem Rühren hinzufügen, bis eine homogene Masse entstanden ist, zum Schluss die Lebensmittelfarbe untermixen, bis die Creme gleichmäßig gefärbt ist.

 

6. Die fertigen Muffins auskühlen lassen und das Topping in einen Spritzsack mit einer Spezialtülle (z. B. Wilton 1 M) füllen, spiralförmig von innen nach außen auf die Muffins dressieren.

 

Rezept von Bianca Wohlgemuth - das große Backen 2017 aus dem Buch "Biancas Backbuch" - Erscheinungstermin Herbst 2018

Kommentare