Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16126
User Bewertungen

Schüttelgurke

Alles in eine Tupperschüssel (oder ein
großes Schraubglas) füllen und kräftig
schütteln, damit sich alles gut vermischt.
Für ein paar Stunden in den Kühlschrank
stellen und ab und zu kräftig schütteln.
Am Vormittag zubereitet ist die "Schüttelgurke" am Nachmittag bzw. Abend "genußfertig".

Beschreibung der Zubereitung

Alles in eine Tupperschüssel (oder ein
großes Schraubglas) füllen und kräftig
schütteln, damit sich alles gut vermischt.
Für ein paar Stunden in den Kühlschrank
stellen und ab und zu kräftig schütteln.
Am Vormittag zubereitet ist die "Schüttelgurke" am Nachmittag bzw. Abend "genußfertig".

Geschmacklich kann man variieren, in dem man etwas Kren oder Chili dazu gibt oder auch durch Verwendung unterschiedlicher Essigsorten erzielt man immer wieder neue geschmackliche
Ergebnisse.

Kommentare