Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10395
User Bewertungen

Schwammerlgulasch mit Semmelknödel

(40 Min.) Schwammerln putzen, je nach Größe ganz lassen oder schneiden. Butter in einem geeigneten Topf erhitzen, fein geschnittene Zwiebeln goldbraun rösten, Paprikapulver und Paradeisermark beigeben, durchrühren, sofort mit Essig ablöschen. Schwammerln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, danach zugedeckt 10 Minuten weich dünsten. Sauerrahm mit Mehl verrühren, unter das Gulasch mengen

Gulasch mit verschiedenen Pilzen

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schwammerlgulasch mit Semmelknödel Schwammerln putzen, je nach Größe ganz lassen oder schneiden. Butter in einem geeigneten Topf erhitzen, fein geschnittene Zwiebeln goldbraun rösten, Paprikapulver und Paradeisermark beigeben, durchrühren, sofort mit Essig ablöschen. Schwammerln hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, danach zugedeckt 10 Minuten weich dünsten. Sauerrahm mit Mehl verrühren, unter das Gulasch mengen und einige Minuten köcheln lassen, abschmecken und mit je einem Semmelknödel in vorgewärmten Tellern anrichten. 

Kochen & Küche August 2011

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
389
Kohlenhydrat-Gehalt
22.4
g
Cholesterin-Gehalt
125
mg
Fett-Gehalt
27.3
g
Ballaststoff-Gehalt
7.1
g
Protein-Gehalt
13.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare