Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 15832
User Bewertungen

Schweinefilet im Bärlauchmantel

Das Rohr auf 180°C Umluft vorheizen. Frischen Bärlauch oder Petersilie oder Basilikum waschen und sehr fein hacken. Faschiertes, Bärlauch, Bärlauchpesto, 5 EL Sahne, Semmelbrösel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer gut vermengen. Das Filet von den Sehenen und Häuten befreien, mit Pfeffer würzen und in den Schinken einwickeln. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinefilet im Bärlauchmantel das Rohr auf 180°C Umluft vorheizen. Frischen Bärlauch oder Petersilie oder Basilikum waschen und sehr fein hacken. Faschiertes, Bärlauch, Bärlauchpesto, 5 EL Sahne, Semmelbrösel, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer gut vermengen. Das Filet von den Sehenen und Häuten befreien, mit Pfeffer würzen und in den Schinken einwickeln. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Schweinenetz unter fließendem, kalten Wasser abspülen, ausdrücken, zu einem Rechteck auslegen und gegebenen falls etwas in Form schneiden. Bärlauchbrät auf das Netz streichen, das Filet in die Mitte legen und das ganze einrollen, abbinden und überschüssiges Netz abschneiden. Filetrolle im Bräter in heißem Öl rundherum 2-4 Min. goldbraun anbraten. Zugedeckt im Ofen (Umluft 180°C) ca. 25 Min. braten, kurz ruhen lassen und aufgeschnitten servieren. Den Bratenrückstand mit dem restlichen Obers aufgießen und etwas eindicken! Als Beilage zum Schweinefilet im Bärlauchmantel würde ich frisches Gemüse, welches in Kräuterbutter geschwankt wird, empfehlen!

Kommentare