Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10823
User Bewertungen

Schweinsbraten auf Prager Art

(10 Min., Garzeit ca. 2 Std.) Das Fleisch waschen, abtrocknen, salzen (die Schwarte vorläufig ungesalzen lassen), mit Kümmel bestreuen und mit der Schwarte nach unten in einen Bräter geben.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Schweinsbraten auf Prager Art das Fleisch waschen, abtrocknen, salzen (die Schwarte vorläufig ungesalzen lassen), mit Kümmel bestreuen und mit der Schwarte nach unten in einen Bräter geben. Mit etwas Wasser aufgießen, den Piment zugeben und unter häufigem Begießen mit dem Bratensaft bei 220 °C etwa 1 Stunde lang braten (während des Bratens die verdampfte Flüssigkeit nach Bedarf mit heißem Wasser oder Suppe auffüllen, da das Fett nicht anbrennen soll; die Temperatur nach und nach auf 170 °C reduzieren). Nach einer Stunde das Fleisch umdrehen, so dass die Schwarte oben ist, die Schwarte mit Küchenkrepp abtupfen und mit einem scharfen Messer dünne Streifen oder Karos einschneiden. Die Schwarte kräftig salzen und das Fleisch ohne weiteres Aufgießen ca. 1 Stunde goldbraun braten (wenn der Saft zu stark reduziert, etwas Wasser oder Suppe zugießen). Als Beilage zum Schweinsbraten auf Prager Art Semmelknödel und Kraut servieren. 

 

Rezept. Gerd W. Sievers/Sassi Z. Horinek, Kochen & Küche Februar 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
497
Kohlenhydrat-Gehalt
240
g
Cholesterin-Gehalt
97.7
mg
Fett-Gehalt
40.7
g
Ballaststoff-Gehalt
89.0
g
Protein-Gehalt
33.6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare