Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18920
User Bewertungen

Schweinsbraten

im Heubett

mit Schwarzbier-Sauce

Foto: Andrea Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Schweinsbraten im Heubett die Gewürze in einem Mörser zerstoßen und das Fleisch damit einreiben.
• Das Wurzelgemüse und die Zwiebel putzen bzw. schälen, in grobe Würfel schneiden, in einer Pfanne das Schmalz zerlassen und die Gemüsewürfel darin anbraten, dann in einen Bräter (mit Deckel) geben.
• Mit Schwarzbier übergießen, bis das Gemüse vollständig bedeckt ist.
• Das Gemüse mit einer Schicht Heu bedecken, das Fleisch darauflegen und alles mit Heu abdecken.
• Den Deckel auf den Bräter geben und das Fleisch ca. 3 Stunden bei 170 °C braten, zwischendurch immer wieder kontrollieren, ob genügend Flüssigkeit im Bräter ist, bei Bedarf mit Bier oder Wasser ergänzen.
• Den fertigen Braten aus dem Bräter nehmen, das Heu entfernen, falls gewünscht, das Gemüse und die Flüssigkeit mit dem Stabmixer pürieren, abschmecken und mit Wasser zur gewünschten Konsistenz bringen.
• Den Schweinsbraten im Heubett in Scheiben schneiden und mit der Sauce sowie mit beliebigen Beilagen anrichten.

 

Kochen & Küche 4/2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
143
Kohlenhydrat-Gehalt
4
g
Cholesterin-Gehalt
40
mg
Fett-Gehalt
9.4
g
Ballaststoff-Gehalt
0.7
g
Protein-Gehalt
10.2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.3

Kommentare