Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11537
User Bewertungen

Schweinsfilet-Gyros-Spieß

Gyros selbst gemacht

Gyros kann man ganz einfach zu Hause nachmachen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinsfilet-Gyros-Spieß aus den angegebenen Zutaten die Gyrosmarinade zubereiten. Das Schweinsfilet in dünne Scheiben schneiden, mit der Marinade bestreichen und über Nacht in einem Behälter durchziehen lassen. Am nächsten Tag das Fleisch auf einen Spieß mit max. 5 cm Durchmesser stecken.

 

Im auf ca. 200 °C vorgeheizten Grill platzieren, die Kohle sollte rundherum angeordnet sein, und ca. 25 Minuten grillen. Mit einem elektrischen Grillspieß wird der Schweinsfilet-Gyros-Spieß rundherum gleichmäßig knusprig! Die beliebte Urlaubsspeise Gyros kann man ganz einfach zu Hause nachmachen. Mit der richtigen Marinade aus Gewürzen, Joghurt, Olivenöl, Zwiebel und Knoblauch können sie sich ein wenig Mittelmeer in die eignen vier Wände holen.

 

Grill: Kugelgrill (Gas oder Holzkohle)

 

Rezept: Christoph Gollenz; Foto: Lexpixphotography/A. Stiegler

 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
577
Kohlenhydrat-Gehalt
4.4
g
Cholesterin-Gehalt
223
mg
Fett-Gehalt
26.4
g
Ballaststoff-Gehalt
1.2
g
Protein-Gehalt
80.0
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0

Kommentare