Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7027
User Bewertungen

Schweinsfilet mit gemischten Pilzen

Knoblauch schälen und zerdrücken; Schweinsfilet von Haut und eventuellen Sehnen befreien; sodann in dünne Scheiben schneiden; Fleisch mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Knoblauch würzen; Pilze putzen, kurz waschen, vorsichtig abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden; Schalotten schälen und feinst hacken; Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinsfilet mit gemischten Pilzen Knoblauch schälen und zerdrücken; Schweinsfilet von Haut und eventuellen Sehnen befreien; sodann in dünne Scheiben schneiden; Fleisch mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Knoblauch würzen; Pilze putzen, kurz waschen, vorsichtig abtrocknen und in dünne Scheiben schneiden; Schalotten schälen und feinst hacken; Petersilie waschen und fein hacken.
Öl in einer Pfanne gut erhitzen; Fleisch beifügen und unter mehrmaligem Umrühren rasch abbraten; danach aus der Pfanne nehmen und warm stellen; im Bratrückstand Schalotten und Pilze anrösten; Pfefferkörner beifügen und mitrösten; mit Sherry ablöschen, mit Bratensaft aufgießen und zu einer molligen Konsistenz verkochen lassen; danach Petersilie in die Sauce geben; Fleisch wieder hinzufügen, erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. Vor dem Servieren das Gericht noch mit gehackter Petersilie bestreuen. Als Beilage zum Schweinsfilet mit gemischten Pilzen empfehlen wir Gemüsereis.

 

Kochen & Küche Juli 1999

Kommentare