Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8431
User Bewertungen

Schweinsfilets im Reismantel

Emmentaler Käse in kleine Würfel schneiden; Speck von der Schwarte trennen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; den gekochten Reis gut abtropfen lassen; Zwiebel schälen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinsfilets im Reismantel Emmentaler Käse in kleine Würfel schneiden; Speck von der Schwarte trennen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden; den gekochten Reis gut abtropfen lassen; Zwiebel schälen und fein hacken.

Die Petersilie waschen und fein hacken; das Fleisch säuberlich von Sehnen, Haut und Fett befreien und mit Salz und Pfeffer würzen; für die Sauce die Schalotte schälen und feinst hacken; Rosmarin waschen und fein hacken. Das Backrohr auf 220 Grad vorheizen; 50 g Butter mit Salz schaumig rühren; nach und nach die Eier einmengen und wieder schaumig rühren; Reis, Käse und gehackte Petersilie untermengen; den Speck zusammen mit der Zwiebel anbraten und mit der Fülle vermischen; in einer passenden Pfanne Öl erhitzen und das Fleisch darin an allen Seiten kurz anbraten; aus dem Schweinsnetz zwei passende Rechtecke schneiden; jeweils die halbe Menge der Fülle darauf geben; die Filets darauf legen, mit dem Netz umwickeln; eventuelle Netzreste wegschneiden; die Filets in eine Bratpfanne geben und im vorgeheizten Backrohr 20 - 25 Minuten lang braten; 20 g Butter erhitzen und die gehackte Schalotte darin anrösten; Rosmarin beifügen, mit Obers und Crème fraîche aufgießen und alles mollig verkochen lassen; zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen; die Schweinsfilets im Reismantel in Scheiben schneiden und mit beliebigem Gemüse anrichten. 

 

Kochen & Küche August 2002

Kommentare