Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 11002
User Bewertungen

Schweinsgeschnetzeltes mit süßen Früchtchen

(ca. 50 Min., Garzeit ca. 20 Min.)
Für das Schweinsgeschnetzelte mit süßen Früchtchen die Dörrkirschen und die Dörrzwetschken in lauwarmem Wasser eine Stunde einweichen, dann abtropfen lassen, grob zerkleinern und beiseitestellen (bei der Verwendung von Kompottkirschen diese
natürlich nicht einweichen, nur abtropfen lassen und zerkleinern).

In der Kirschensaison frische Früchte verwenden.

Schweinsgeschnetzeltes

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinsgeschnetzelte mit süßen Früchtchen die Dörrkirschen und die Dörrzwetschken in lauwarmem Wasser eine Stunde einweichen, dann abtropfen lassen, grob zerkleinern und beiseitestellen (bei der Verwendung von Kompottkirschen diese
natürlich nicht einweichen, nur abtropfen lassen und zerkleinern).
Die Zwiebel so klein wie möglich schneiden, mit dem Schmalz in eine Pfanne geben und leicht anbraten, bis sie glasig ist.
Das magere Schweinefl eisch in kleine Stücke schneiden, in der Pfanne kurz scharf anbraten, mit Cognac aufgießen und in Stücke geschnittenen Schinken oder Salami dazugeben.
Alle eingeweichten, getrockneten Früchte, die grob zerkleinerten Walnüsse und die Maroni hinzufügen, mit etwas Rindsuppe aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten ziehen lassen, dabei aufpassen, dass nichts anbrennt.
Zum Schluss die gerösteten Mandeln hinzugeben, mit Salz würzen und das Schweinsgeschnetzelte mit süßen Früchtchen kurz durchziehen lassen.

 

 

Rezept: Elisabeth Heidegger, Kochen & Küche Juni 2014

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
584
Kohlenhydrat-Gehalt
21.8
g
Cholesterin-Gehalt
148
mg
Fett-Gehalt
29.3
g
Ballaststoff-Gehalt
7.3
g
Protein-Gehalt
55.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare