Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 17926
User Bewertungen

Schweinskaree

mit Kornfülle

Statt Einkorn eignen sich für die Fülle auch Perlweizen oder Dinkelreis.

Foto: Antonio Husar

Beschreibung der Zubereitung

Für die Fülle für das Schweinskaree mit Kornfülle Einkorn in reichlich Wasser etwa 15 Minuten weich kochen, abgießen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen, sehr fein hacken und im Öl hell rösten, aus der Pfanne nehmen und kalt werden lassen. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, die Petersilie waschen und fein schneiden.

 

Die Semmelwürfel in der Milch einweichen und gut ausdrücken, mit Einkorn, Eiern, Zwiebel, Petersilie und Knoblauch gut vermengen und nach Geschmack mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen (wenn die Fülle noch zu weich ist, mit Semmelbröseln festigen). Das Karree wenn nötig von Fett befreien und längs zur Faser zu einer fingerdicken Platte aufschneiden, beidseitig mit fein gehacktem Knoblauch, Kümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen.

 

Die Fülle auf dem Fleisch verteilen, einrollen und mit Küchengarn fixieren. Das Karree und die geschälte, geviertelte Zwiebel in eine Bratform geben und die Rindsuppe zugießen. Das Schweinskaree mit Kornfülle unter häufigem Begießen mit der Rindsuppe bei 180 °C ca. 80 Minuten braten.

 

Aus dem Buch:

Baumgartner-Dinkel-Amarant-Quinoa-Co-555x741_0.jpgISBN 978-3-7020-1651-7
Bernadette Baumgartner / Birgit Hauer / Christine Mahringer-Eder / Eva Mayrwöger / Anna Obermayr
DINKEL, AMARANT, QUINOA & CO.
Korngesunde Köstlichkeiten

176 Seiten, durchgehend farbig bebildert, 21 x 28 cm, Hardcover
€ 19,90

HIER BESTELLEN!

 

Kochen & Küche März 2018

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
456
Kohlenhydrat-Gehalt
29.1
g
Cholesterin-Gehalt
189
mg
Fett-Gehalt
17.7
g
Ballaststoff-Gehalt
4.2
g
Protein-Gehalt
46.8
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare