Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9275
User Bewertungen

Schweinskarree mit Olivenkruste

Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; das Fleisch (wenn möglich mit Schwarte) mit Salz und Pfeffer würzen; den Boden einer Bratpfanne mit kochendem Wasser bedecken; das Karree mit der Schwartenseite nach unten einlegen und im Backrohr ca. 80 Minuten braten; für die Kruste Zucchini, Knoblauch, Schalotten und Oliven vermengen; Petersilie fein hacken und beimengen; zuletzt die Butter und Semmelbrösel zugeben; diese Masse mit der Hand gut vermischen; nicht würzen, da die Oliven schon salzig sind.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Schweinskarree mit Olivenkruste das Backrohr auf 180 Grad vorheizen; das Fleisch (wenn möglich mit Schwarte) mit Salz und Pfeffer würzen; den Boden einer Bratpfanne mit kochendem Wasser bedecken; das Karree mit der Schwartenseite nach unten einlegen und im Backrohr ca. 80 Minuten braten; für die Kruste Zucchini, Knoblauch, Schalotten und Oliven vermengen; Petersilie fein hacken und beimengen; zuletzt die Butter und Semmelbrösel zugeben; diese Masse mit der Hand gut vermischen; nicht würzen, da die Oliven schon salzig sind.

Das Schweinskarree öfters wenden und mit Eigensaft begießen; für das Lauchpüree die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und in leicht gesalzenem Wasser kochen; den Lauch putzen und waschen und in Salzwasser weich kochen; danach abseihen und mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Milch mit Butter erhitzen und würzen; die Erdäpfel abseihen und durch eine Erdäpfelpresse drücken; die heiße Milch und das heiße Lauchpüree unterrühren und warm stellen; das Backrohr auf 200 Grad (Oberhitze) erhitzen; die Krustenmasse gleichmäßig auf die Fleischseite des Schweinskarrees auftragen; das Karree ca.10 Minuten zum Ausbacken der Kruste in das Backrohr schieben; danach herausnehmen und kurz ziehen lassen; anschließend in Scheiben schneiden und das Schweinskarree mit Olivenkruste mit dem Lauchpüree servieren. 

 

Kochen & Küche August 2004

Kommentare