Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6991
User Bewertungen

Schweinslungenbraten

in Sherrysauce

Saftiges Schweinsfilet in einer herzhaften Sherrysauce.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Schweinslungenbraten in Sherrysauce Knoblauch schälen und zerdrücken; das Fleisch von eventuellen Sehnen und Häutchen befreien und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden; danach mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Knoblauch einreiben; Zwiebel schälen und in Ringe schneiden; Paprikaschote waschen, halbieren, ausputzen und in dünne Streifen schneiden.

 

Das Öl gut erhitzen und das marinierte Fleisch darin an allen Seiten scharf anbraten; aus der Pfanne nehmen und warm halten; im Bratrückstand Zwiebelringe zu etwas Farbe rösten; Erbsen und Paprikastreifen beifügen; alles zusammen kurz weiter rösten; danach mit Mehl stauben und noch etwas anrösten lassen; mit Rindsuppe aufgießen und zu molliger Konsistenz verkochen lassen; Sauce zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen und den Sherry zugießen; danach Fleisch beifügen und nochmals alles einige Minuten erhitzen, jedoch nicht mehr kochen lassen. Als Beilage zum Schweinslungenbraten in Sherrysauce haben wir Kräuternockerln gewählt.

 

Kochen & Küche Juni 1999

Kommentare