Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16646
User Bewertungen

Schweinsmedaillons

mit Winter-Röstgemüse

Fleisch mit Gemüse-Beilage

Beschreibung der Zubereitung

 

Für Schweinsmedaillons mit Winter-Röstgemüse die Schweinsmedaillons leicht flach drücken, das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, Medaillons auf einer Seite kurz scharf anbraten und wenden, im vorgeheizten Backofen bei 160 °C ca. 15 Minuten fertig braten.

Die Erdäpfel und das Gemüse waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, zuerst die Erdäpfel- und Karottenstücke bei mittlerer Hitze gut durchrösten, nach etwa 10 Minuten Porree und Staudensellerie zugeben und weitere 5–10 Minuten braten (das Gemüse soll noch leichten Biss haben), mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Medaillons aus dem Ofen nehmen und mit dem Gemüse auf vorgewärmten Tellern anrichten. Die Schweinsmedaillons mit Winter-Röstgemüse servieren.

 

Probieren Sie folgende schmackhafte Variante: Mit einem scharfen, spitzen Messer eine Tasche in die Fleischstücke schneiden, ca. 100 g Blauschimmelkäse in 8 gleich große Stücke schneiden und die Medaillons damit füllen.

 

 
Kochen & Küche Jänner 2017

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
360
Kohlenhydrat-Gehalt
14.6
g
Cholesterin-Gehalt
122
mg
Fett-Gehalt
17.6
g
Ballaststoff-Gehalt
3.3
g
Protein-Gehalt
37.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0.5

Kommentare