Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8548
User Bewertungen

Schweinsstelze im Netz

Das Schweinsnetz in kaltes Wasser legen; die Schwarte von der Schweinsstelze schneiden; das Fleisch in kleine Würfel schneiden; in reichlich Salzwasser 5 Minuten überkochen; danach in einem Sieb abtropfen lassen; die Semmelwürfel mit den Eiern und der Milch vermengen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Schweinsstelze im Netz das Schweinsnetz in kaltes Wasser legen; die Schwarte von der Schweinsstelze schneiden; das Fleisch in kleine Würfel schneiden; in reichlich Salzwasser 5 Minuten überkochen; danach in einem Sieb abtropfen lassen; die Semmelwürfel mit den Eiern und der Milch vermengen.

Die Petersilie waschen und fein hacken; das faschierte Schweinefleisch mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Knoblauch und Paprikapulver würzen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Das Schweinsnetz auf einer Arbeitsfläche ausbreiten und zurechtschneiden; das Faschierte mit dem Semmel-Milchgemisch und dem Fleisch verarbeiten; noch etwas würzen und zu einem Stollen formen; diesen auf das Netz legen und darin einrollen; in eine geeignete Bratpfanne geben und etwa 40 Minuten lang zu schöner Farbe braten; dabei ab und zu mit etwas Rindsuppe aufgießen; den Braten entspannen lassen; erst danach die Schweinsstelze im Netz in Scheiben aufschneiden.

 

Kochen & Küche Oktober 2002

Kommentare