Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 14341
User Bewertungen

Sebachnudeln

Kartoffelteig: Kartoffeln reiben, Mehl und Salz dazugeben und vermengen. Der Teig sollte geschmeidig sein, sonst etwas Wasser dazugeben.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sebachnudeln

Kartoffelteig: Kartoffeln reiben, Mehl und Salz dazugeben und vermengen. Der Teig sollte geschmeidig sein, sonst etwas Wasser dazugeben. Man formt Fingerdicke Nudeln und legt sie in eine gut gefettete Pfanne in Längsrichtung nebeneinander. Die Nudeln sollten die ganze Pfannenlänge einnehmen. Man überdeckt nun mit blättrig geschnittenen Äpfeln, legt eine zweite Nudellage darüber, überdeckt wieder mit Äpfeln und so fort. Im Rohr bei 170° backen. Aus dem Rohr nehmen und mit Sauerrahm übergießen und mit einer Schmarrnschaufel auf ca. 3-5 cm lange Stücke schneiden und durchmischen. Nocheinmal die Sebachnudeln kurz in das Rohr stellen.

Kommentare