Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9043
User Bewertungen

Sellerie-Apfelsalat

Sellerieknolle waschen, schälen und vierteln; das Mehl mit reichlich kaltem Wasser, Zitronensaft und Salz glatt verrühren und zum Kochen bringen; die Selleriestücke einlegen und auf kleiner Flamme weich kochen lassen; sodann abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken; Petersilie waschen und fein hacken; Sauerrahm mit Essig, Senf, der gehackten Petersilie, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Sellerie-Apfelsalat Sellerieknolle waschen, schälen und vierteln; das Mehl mit reichlich kaltem Wasser, Zitronensaft und Salz glatt verrühren und zum Kochen bringen; die Selleriestücke einlegen und auf kleiner Flamme weich kochen lassen; sodann abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken; Petersilie waschen und fein hacken; Sauerrahm mit Essig, Senf, der gehackten Petersilie, Salz und Pfeffer gut verrühren.

Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen; danach in dünne Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft vermengen; Sellerie in dünne Blätter schneiden und mit den Apfelspalten in die Marinade geben; einen Teller mit gewaschenen Salatblättern auslegen und den Sellerie-Apfelsalat darauf anrichten; zuletzt mit Petersilblättchen garnieren. 

 

 

Kochen & Küche Oktober 2000

Kommentare