Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8281
User Bewertungen

Selleriestangerln im Kürbiskernmantel

Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden; danach die Selleriescheiben in Stangerln schneiden; die Zitrone ausdrücken; ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen und mit dem Zitronensaft versehen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Selleriestangerln im Kürbiskernmantel Sellerie waschen, putzen und in Scheiben schneiden; danach die Selleriescheiben in Stangerln schneiden; die Zitrone ausdrücken; ca. 1 l Wasser zum Kochen bringen und mit dem Zitronensaft versehen.

Die Selleriestangerln ca. 8 Minuten darin blanchieren; danach in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen; die Kürbiskerne entweder mit dem Mixstab oder im Mixbecher zermahlen und mit den Semmelbröseln vermengen. Die Selleriestangerln mit etwas Salz würzen und in Mehl andrücken; sodann durch die versprudelten Eier ziehen und im Semmelbrösel-Kürbiskerngemisch panieren; in einer passenden Pfanne Öl erhitzen, die Selleriestangerln einlegen und rasch beidseitig goldgelb backen; auf Küchenpapier abtropfen lassen; mit Kräutermayonnaise und beliebigem Salat anrichten; vor dem Servieren die Selleriestangerln im Kürbiskernmantel mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen.

 

Kochen & Küche März 2002

Kommentare