Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6300
User Bewertungen

Sesam Croissants

Kipferln mit Sesam

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sesam Croissants für den Teig das Mehl auf eine Arbeitsfläche geben und in der Mitte eine Vertiefung eindrücken; 1/8 l Wasser, den Essig und eine Prise Salz in diese Mulde geben und alle Zutaten zu einem mittelfesten Teig verkneten; sodann den Teig rechteckig, ca. 1 cm dick, ausrollen.

Für den Butterziegel die Butter oder Margarine mit dem Mehl gut verkneten, einen Ziegel formen und diesen in die Mitte der Teigplatte legen; die Teigränder mit Wasser bestreichen, den Butterziegel einschlagen und den Teig fest zusammen drücken; danach mit dem Rollholz vorsichtig zu einem Rechteck ausrollen.
Das Backrohr zu 200 Grad vorheizen; den Teig von der Schmalseite her zweimal so zur Mitte übereinanderschlagen, daß drei Lagen entstehen; danach den Teig in ein feuchtes Tuch oder in Klarsichtfolie einwickeln und im Kühlschrank 30 Minuten rasten lassen; sodann den Teig wieder ausrollen und die beiden Enden zur Mitte hin so einschlagen, daß sie sich in der Mitte berühren; danach ausrollen und wieder zusammenklappen; diese beiden Vorgänge nach einer halben Stunde wiederholen; sodann diesen Blätterteig sehr dünn ausrollen und Dreiecke von 12 bis 15 cm Seitenlänge ausschneiden; Dotter und Milch versprudeln und die Teigstücke damit bestreichen, mit Braunzucker bestreuen, von der Breitseite her aufrollen und zu Kipferln formen; ein Backblech mit Backpapier auslegen; die Kipferln darauflegen, mit der restlichen Dottermilch bestreichen, mit Sesamkörnern bestreuen und die Sesam Croissants ca. 15 Minuten backen.

 

Kochen & Küche Juni 1997

Kommentare