Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 9337
User Bewertungen

Sesam-Käse-Stangerln

3 EL Milch leicht erwärmen, in eine Schüssel gießen und das Backpulver einrühren; alle Zutaten, außer den Sesamkörnern und dem Parmesan, zugeben; mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten; anschließend den Teig 15 Minuten rasten lassen; den Dotter mit 1 TL Milch verrühren; das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Sesam-Käse-Stangerln 3 EL Milch leicht erwärmen, in eine Schüssel gießen und das Backpulver einrühren; alle Zutaten, außer den Sesamkörnern und dem Parmesan, zugeben; mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten; anschließend den Teig 15 Minuten rasten lassen; den Dotter mit 1 TL Milch verrühren; das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben; mit einem Rollholz 5 mm dick ausrollen; danach in schmale Streifen schneiden und diese auf die gewünschte Länge schneiden; die Teigstreifen mit der Dottermilch bepinseln und mit den Sesamkörnern und dem Parmesan bestreuen; die Teigstreifen an beiden Enden hochheben und gegeneinander drehen, sodass eine Spirale entsteht; die Teigspiralen auf ein leicht geöltes Backblech legen und im Backrohr hellbraun backen; die Sesam-Käse-Stangerln passen sehr gut zu einem Glas Wein. 

 

Kochen & Küche Oktober 2004

Kommentare