Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6845
User Bewertungen

Shrewsbury Biskuits

Mehl, Zucker, Zimt, Zitronenschale und kleingeschnittene Butter zu einem Mürbteig verkneten; Teig in eine Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kaltstellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; ein Backblech mit Papier auslegen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Shrewsbury Biskuits Mehl, Zucker, Zimt, Zitronenschale und kleingeschnittene Butter zu einem Mürbteig verkneten; Teig in eine Klarsichtfolie wickeln und 2 Stunden kaltstellen; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen; ein Backblech mit Papier auslegen.
Den Teig nochmals durchkneten und danach 3 - 4 mm dick ausrollen; mit einem runden, gezackten Keksausstecher Kekse ausstechen; Kekse auf das Blech setzen und 10 Minuten backen; danach auskühlen lassen; die Kuvertüre schmelzen lassen, in ein Stanitzel aus Butterpapier füllen und die Shrewsbury Biskuits mit feinen Linien verzieren.

 

 

Kochen & Küche Dezember 1998

Kommentare