Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8517
User Bewertungen

Sigara Börek (Türkisches Rezept)

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen. 2. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen. 3. Teig in Dreiecke schneiden. Speckblätter und Schafkäse auf die breite Seite der Dreiecke legen und mit etwas Petersilie und Pfeffer bestreuen.

Beschreibung der Zubereitung

Für das Sigara Börek (Türkisches Rezept) 

1. Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Filo- oder Yufkateig ca. 10 Min. vor dem Verarbeiten aus dem Kühlschrank nehmen.

3. Teig in Dreiecke schneiden. Speckblätter und Schafkäse auf die breite Seite der Dreiecke legen und mit etwas Petersilie und Pfeffer bestreuen.

4. Dreiecke zur Spitze hin einrollen. Die gerollten Sigara sollten in etwa die Größe und Form einer Zigarre haben (daher der türkische Name).

5. Die Zigarren mit Wasser bespritzen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 15 Min. backen. Alternativ können die Sigara Börek (Türkisches Rezept)  auch im heißen Öl frittiert werden.

Tipp: Für Vegetarier kann auch nur der Schafkäse als Füllung verwendet werden.

Zubereitunszeit: ca. 20 Min. Backzeit: Ober-/Unterhitze: 200° C, ca. 20 Min. Heißluftofen: 190 ° C

Kommentare