Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6247
User Bewertungen

Solo-Spargel mit warmer Buttersauce

Die Spargel waschen und sorgfältig putzen (die holzige Schale mit einem kleinen scharfen Messer vom Stielansatz her vorsichtig abziehen - oder einen Spargelschäler verwenden); etwas Zucker in Salzwasser geben und darin die Spargel bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weichkochen. Dille und Petersilie waschen und fein hacken.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Solo-Spargel mit warmer Buttersauce die Spargel waschen und sorgfältig putzen (die holzige Schale mit einem kleinen scharfen Messer vom Stielansatz her vorsichtig abziehen - oder einen Spargelschäler verwenden); etwas Zucker in Salzwasser geben und darin die Spargel bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten weichkochen. Dille und Petersilie waschen und fein hacken.
Für die Sauce die Butter erwärmen, einmal aufschäumen lassen, den Weißwein dazugießen und mit Salz und Zucker würzen; den Topf mit der Buttersauce vom Herd nehmen und die noch heiße Sauce mit den Eidottern legieren; danach rasch 1/4 l geschlagenes Obers darunterziehen. Die gekochten Spargel gut abtropfen lassen, auf einem vorgewärmten Teller anrichten, mit der warmen Buttersauce übergießen und zuletzt mit den gehackten Kräutern servieren.

 

 

Kochen & Küche April 1997

Kommentare