Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10457
User Bewertungen

Soufflierte Heumilch-Topfentarte

(ca. 40 Min., Backzeit 40 Min.) Für den Tortenboden aus allen genannten Zutaten rasch einen Mürbteig kneten, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Soufflierte Heumilch-Topfentarte für den Tortenboden aus allen genannten Zutaten rasch einen Mürbteig kneten, mit Klarsichtfolie abdecken und im Kühlschrank 1 Stunde rasten lassen. Eine Tarteform (ca. ø 28 cm) mit dem Mürbteig auslegen und mit einer Gabel mehrmals einstechen, damit keine Blasen entstehen, mit Backpapier belegen, dieses mit Erbsen oder Linsen beschweren und im vorgeheizten Backrohr bei 190 °C ca. 5 Minuten blindbacken, Backpapier und Linsen bzw. Erbsen entfernen, Teig auskühlen lassen und mit Preiselbeermarmelade bestreichen. Für das Soufflé Topfen mit Dotter, Vanillezucker, Zitronensaft, Zitronenschale und einer Prise Salz glatt rühren, Eiklar halbsteif aufschlagen und Kristallzucker einrieseln lassen. Eischnee und Maisstärke vorsichtig unter die Topfenmasse heben, Soufflé glatt auf den Mürbteigboden streichen und die Soufflierte Heumilch-Topfentarte im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 35 Minuten backen.

TIPP VOM HAUBENKOCH Servieren Sie die Topfentarte warm und garniert mit frischen Früchten der Saison wie Zwetschken oder Beeren. 

 

Rezept: Joachim Gradwohl, Kochen & Küche November 2012

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
258
Kohlenhydrat-Gehalt
30,2
g
Cholesterin-Gehalt
147
mg
Fett-Gehalt
11,7
g
Ballaststoff-Gehalt
7,4
g
Protein-Gehalt
7,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,5

Kommentare