Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 7831
User Bewertungen

Spagatkrapfen

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, 1/2 Stunde rasten lassen, sehr dünn auswalken, Rechtecke (11 x 6 cm) ausradeln, auf Spagatkrapfenformen in heißem Fett backen. Ein wenig überkühlt in einem Gemisch von gesiebtem Staubzucker und etwas Zimt drehen.

Ländliche Küche zum Genießen

Beschreibung der Zubereitung

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten, 1/2 Stunde rasten lassen, sehr dünn auswalken, Rechtecke (11 x 6 cm) ausradeln, auf Spagatkrapfenformen in heißem Fett backen. Ein wenig überkühlt in einem Gemisch von gesiebtem Staubzucker und etwas Zimt drehen.

Kommentare