Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 10169
User Bewertungen

Spaghetti-Salat mit Sardinen

(ca. 30 Min.) Die Spaghetti bissfest kochen, abtropfen und auskühlen lassen; die Radieschen und den Zucchini waschen; Radieschen und Zucchini zuerst in dünne Scheiben und dann in dünne Streifen schneiden; die Sojasprossen gut spülen; den Kerbel waschen und die Blättchen abzupfen.

Beschreibung der Zubereitung

Für den Spaghetti-Salat mit Sardinen die Spaghetti bissfest kochen, abtropfen und auskühlen lassen; die Radieschen und den Zucchini waschen; Radieschen und Zucchini zuerst in dünne Scheiben und dann in dünne Streifen schneiden; die Sojasprossen gut spülen; den Kerbel waschen und die Blättchen abzupfen.

In einer Glasschüssel Olivenöl, Balsamico-Essig und Salz glatt rühren; das Gemüse, die Sprossen und die Kerbelblättchen zugeben; danach mit den ausgekühlten Spaghetti gut vermischen und 10 Minuten ziehen lassen; anschließend nochmals durchmischen; falls erforderlich den Spaghetti-Salat mit Sardinen nochmals würzen und auf vorbereiteten Tellern mit den Sardinen anrichten.

 

Kochen & Küche März 2006

Kommentare