Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 16424
User Bewertungen

Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln

(ca. 55 Min.)
Für den Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln die Erdäpfel gut waschen und im gesalzenen Wasser kochen.
Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel und Erdäpfeln

Beschreibung der Zubereitung

 
Für den Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln die Erdäpfel gut waschen und im gesalzenen Wasser kochen.
Den Spargel vom Kopf nach unten schälen und die Enden abschneiden, in einem hohen Topf mit Wasser, Zitronensaft, Butter, Salz und Kristallzucker stehend bissfest kochen, aus dem Fond heben und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
Die Stangen der Länge nach halbieren, je ein der Länge nach zusammengefaltetes Blatt Schinkenspeck auf eine Spargelhälfte legen und mit der zweiten Hälfte bedecken.
Jeweils zwei Bärlauchblätter überlappend auf einer Arbeitsfläche auflegen, die Spargelstangen auf die Blattspitzen der Bärlauchblätter legen und die Spargelstangen mit den Bärlauchblättern einrollen.
Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die gefüllten und eingerollten Spargelstangen darin rundum langsam bei mäßiger Hitze braten. Die gekochten Erdäpfel abseihen, etwas ausdampfen lassen, schälen und anschließend in der heißen Butter schwenken.

Die Zitronenzesten in der aufgeschäumten Butter schwenken, den Spargel mit den Erdäpfeln anrichten und mit der Zitronenbutter beträufeln. Den Spargel gefüllt mit Schinkenspeck im Bärlauchmantel mit Zitronenbutter und Erdäpfeln servieren.

 

 

Kochen und Küche April 2013

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
305
Kohlenhydrat-Gehalt
16.5
g
Cholesterin-Gehalt
54.9
mg
Fett-Gehalt
22.1
g
Ballaststoff-Gehalt
5.2
g
Protein-Gehalt
9.7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare