Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 18845
User Bewertungen

Spargel-Schichtkuchen

mit Pilzen und Heurigen

Ein herrliches Schichtkuchen Rezept.

Spargelschichtkuchen
Foto: A. Sheldunov

Beschreibung der Zubereitung

• Für den Teig für den Spargel-Schichtkuchen die Eier mit der zerlassenen Butter aufschlagen, mit dem Mehl zu einem glatten Teig verarbeiten und mit Salz und Pfeffer würzen.
• Nach und nach die Milch und den Parmesan unter die Eiermasse rühren.
• Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden, Schalotte und Knoblauchzehe schälen, fein hacken und mit den Pilzen, der fein gehackten Petersilie, Salz und Pfeffer im erhitzten Olivenöl anschwitzen.
• Den Spargel waschen, das untere Drittel schälen, holzige Enden wegschneiden und die Spargelstangen der Länge nach möglichst dünn aufschneiden (oder zumindest die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden).
• Die Heurigen gründlich waschen und abbürsten, ebenfalls möglichst dünn aufschneiden oder hobeln.
• Die gedünsteten Pilze, die Erdäpfelund Spargelscheiben mit dem Teig mischen und löffelweise in die befettete Form füllen, die Masse immer wieder gut glatt streichen.
• Den Spargel-Schichtkuchen im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 60 Minuten backen, aus dem Backofen nehmen und vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

 

Kochen & Küche 3 / 2019

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
229
Kohlenhydrat-Gehalt
11.9
g
Cholesterin-Gehalt
103
mg
Fett-Gehalt
12.9
g
Ballaststoff-Gehalt
4.1
g
Protein-Gehalt
9.5
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare