Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 8766
User Bewertungen

Spargel-Schinkentorte

Den Spargel waschen, vom Kopf weg großzügig schälen und die Enden abschneiden; den Spargel in 5 cm lange Stücke schneiden; wenig Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen; die Spargelstücke einlegen und 8 Minuten bissfest garen.

Beschreibung der Zubereitung

Für die Spargel-Schinkentorte den Spargel waschen, vom Kopf weg großzügig schälen und die Enden abschneiden; den Spargel in 5 cm lange Stücke schneiden; wenig Wasser mit Salz und Zucker zum Kochen bringen; die Spargelstücke einlegen und 8 Minuten bissfest garen.

Danach aus der Flüssigkeit nehmen und abtropfen lassen; den Schinken in Streifen schneiden; das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Aus Mehl, Backpulver, Topfen, Öl, Milch und Salz einen geschmeidigen Teig herstellen; diesen in Folie wickeln und 20 Minuten ruhen lassen; danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und damit die befettete Form auslegen; einen Rand von ca. 4 cm hochziehen; den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen; die Spargelstücke darauf legen und den Schinken darüber verteilen; Dotter mit Obers, Salz und Pfeffer verquirlen und über den Spargel gießen; danach die Spargel-Schinkentorte ca. 40 Minuten backen.

 

 

Kochen & Küche Mai 2003

Kommentare