Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 6074
User Bewertungen

Spargel-Wildreis-Risotto

Spargel schälen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abseihen und warmstellen. Die Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Öl leicht bräunlich anrösten. Reis beifügen und kurz mitrösten. Mit ½ l Spargelfond ( Salzwasser, in dem der Spargel gkocht wurde) aufgießen. Mit Salz würzen und eine halbe Stunde auf kleiner Flamme dünsten lassen. Spargel in gleichmäßige Stücke von ca.

Eine leichte Mahlzeit

Beschreibung der Zubereitung

Für das Spargel-Wildreis-Risotto Spargel schälen und in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Abseihen und warmstellen. Die Zwiebel schälen, kleinwürfelig schneiden und in Öl leicht bräunlich anrösten. Reis beifügen und kurz mitrösten. Mit ½ l Spargelfond ( Salzwasser, in dem der Spargel gkocht wurde) aufgießen. Mit Salz würzen und eine halbe Stunde auf kleiner Flamme dünsten lassen. Spargel in gleichmäßige Stücke von ca. 1,5 cm Länge schneiden und mit dem Parmesan und den fertigen Wildreis mischen. Eine empfehlenswerte Beilage zum Spargel-Wildreis-Risotto wie Schweinsmedaillons, Lamm oder Kitz.

Kommentare